dummy

29. September · 19 Uhr
Holger Gehring
Kreuzorganist in Dresden

Musik aus der Zeit des Orgelbauers C.A. Buchholz

Werke von August Wilhelm Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Adolph Friedrich Hesse, Gustav Adolf Merkel

Für sein Programm in Alt-Pankow wählte der Kreuzorganist Holger Gehring Werke aus der Entstehungszeit der ersten Buchholz-Orgel in Alt-Pankow (1859).


Eintritt frei! Wir bitten um Spenden für die Orgel.


Holger Gehring, 1969 in Bielefeld geboren, studierte Kirchenmusik in Lübeck und Stuttgart, künstlerisches Orgelspiel an der Musikhochschule Frankfurt und an der Solistenklasse in Stuttgart. Außerdem studierte er an der Schola Cantorum Generalbass und Alte Musik. Er belegte Meisterkurse und ist Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe.

2004 wurde er zum Kreuzorganisten an die Kreuzkirche Dresden berufen und 2005 zum Orgelsachverständigen der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens ernannt.

Seit 2017 ist er außerdem Custos der neuen Konzertsaalorgel im Kulturpalast Dresden. Darüber hinaus unterrichtet Holger Gehring er an der Hochschule für Musik und der Hochschule für Kirchenmusik Dresden, beim Dresdner Kreuzchor und gibt Meisterkurse. Regelmäßig arbeitet er mit renommierten Orchestern zusammen und begleitet den Kreuzchor auf Konzertreisen. Eine rege solistische Konzerttätigkeit als Organist und Cembalist führt ihn durch das In- und Ausland.