dummy

Goldelsen & Freunde

17. August · 19.30 Uhr · Gemeindehaus ·

Fast freundliche Lieder

Der Grat zwischen glücklicher Ehe und Hackfleisch ist manchmal schmal. Davon können die Goldelsen ein Lied singen. Überliefert ist zum Beispiel die Geschichte vom Fürsten Stroganoff: Weil er dienstlich viel unterwegs war, blieb seine schöne Frau häufig alleine zurück. Das Drama nahm seinen Lauf und endete in einer – ziemlich leckeren – Fleischspeise.
Damit der Abend friedlich bleibt, bringen die Goldelsen ihre musikalischen Freunde mit. Lieder von und nach Georg Kreisler, Friedrich Hollaender u.v.m.

Eintritt frei, Spenden für die Orgel willkommen!

Goldelsen: Lilli Mutzke Gesang · Ulrike Queißner Violine · Stella Merkel Klavier
Freunde: Daniel Merkel Bass und Violine · Bernhard Runge Oboe · Reimar Biehler Cello · Rudite Livmane Klavier